Eagles FC Moldawien

Kenji, mit Unterstützung von Stephi, reiste nach Moldawien für seinen Fight.
Bei Eagles Eliminations FC bestritt er den Co Main Event des Abends, gegen den Ukrainer und Interims Champ von Eagles FC Dmytro Predebaylo. 
Die erste Runde lief nicht zum Vorteil von Kenji, jedoch in Runde 2 und 3 konnte er dominieren und erkämpfte ein Tko mit Ground and Pound in der dritten Runde. 
Vierter Sieg in Folge für Kenji und konnte seine Bilanz auf 10-3 verbessern. 


Bjj Turnier Lausanne

Das Team Lutz bestehend aus Christoph, Sebi und Gian reiste am 26.10.19 nach Lausanne und  kämpfte am Lausanne Jiu Jitsu Open. 
Sebi konnte in seiner Kategorie Gold holen, seine Kämpfe beendete er mit Guillotine choke und RNC. 
Gian konnte sich den zweiten Platz sichern, musste sich leider im Final wegen DQ (knee reap) eine unnötige Niederlage einstecken. 
Die Resultate zeigen, dass das ganze Team Lutz
durch diszipliniertes Training, sich stetig verbessert und somit auch Kämpfe gewinnt und Medaillen für das Buddy Gym / BJJ Basel holt. 
Weiter so!

Adcc Finals Los Angeles

Stephi hatte sich für die Königsklasse des nogi Grapplings qualifiziert, der Adcc. 
Austragungsort war das Convention Center in Anaheim Los Angeles. 
Stephi startete in der +60kg Klasse. Im Turniermodus waren 8 Kämpferinnen dabei. 
Stephi hatte das „Pech“ in der ersten Runde auf die 3 fache Gewinnerin dieses Turnieres, Gabi Garcia, zu treffen. Wie auf dem Bild zusehen ist, war dies definitiv kein „faires“ matchup. 
Stephi hat von anfang an gas gegeben und sich nicht unterkriegen lassen, gab keine Punkte ab, konnte aber auch keine Punkte holen. Mit den ca. 105-110kg der Gegnerin konnte Stephi nicht viel am Boden attackieren, da ihre Gegnerin sich nur darauf konzentrierte nichts zu tun und die Positionen zu halten. Nicht nur Gewicht, sondern auch übermässig viel Kraft (natürlich nicht nur vom Proteinpulver...) hatte Stephi auch zu kämpfen gemacht.
In der Overtime gab Stephi dann 2 Punkte ab und verlor somit den Kampf. 
Aus unserer Sicht sehr schaade das Stephi nicht mehr zeigen konnte, da Sie definitiv technisch mehr kann als ihre Gegnerin, jedoch die Physischen Dimensionen zu gross waren. 



Rise MMA amateur Event

Unsere Buddies Cyrill und David konnten am 22. September zwei Siege für unser Team holen. 
Beide jeweils in der zweiten Runde durch technisches KO via Ground and Pound aus der Mount. 
Cyrill konnte im Kampf die Takedown versuche des Gegners Kontern und die Kontrolle von oben gut halten. Somit konntr er in der zweiten Runde die Mount sichern und den Kampf beenden. 
David hatte in der ersten Minute im Kampf alle Hände voll zu tun, sein Gegner kam mit allem was er hatte, beförderte David auf die Matte und  hämmerte Fäuste. David konnte den Sturm überstehen, den Kampf kontrollieren und seinem sichtlich ausgepowertem Gegner die Stirn bieten. Am Ende der ersten Runde konnte David den Sack schon fast zu machen und nach der Pause brauchte er nur noch eine Minute um sich den Sieg zu sichern. 
Gute Leistungen der beiden und wir freuen uns auf weitere Action von Cyrill und David.

Babenhausener Grappling Challange

Am 14.9. kämpften sieben Buddies an der BGC in Deutschland. Gekämpft wurde im Gi und nogi.
Samed und Kenji konnten jeweils Gold holen, Fabiola zweimal und Anina einmal Bronze.
Es waren Submission only Regeln, da wurde das ein oder andere Match auch mal sehr sehr lange. Fabiola hatte die meisten Matches und konnte viel Erfahung mitnehmen. Anina hatte nur gegen erfahrenere oder schwerere Gegnerinnen gekämpft und sich trotz allem gut geschlagen. Jerome hatte Pech 2 mal den gleichen sehr starken Gegner zu haben. Für David war es sein erstes Grapplingturnier. Es hat ihm nicht für das Podest gereicht, jedoch gute Erfahrung gebracht. Stefan kam mit einer guten Leistung im Gi eine Runde weiter, musste sich jedoch wegen eines Wristlocks im nächsten Kampf geschlagen geben. Kenji hatte drei Kämpfe gewonnen und das genügte für den ersten Platz in seiner Kategorie. Samed zeigte sein Können und seine Kondition in all seinen drei Matches. Zwei Submissions konnte er holen und im Final, ein sehr ausgeglichenes Match, half auch noch das nötige Glück (das letztemal am BGC war es umgekehrt) und er holte sich den ersten Platz. 

Als nächstes steht an:
Silvan ringt für Uzwil 21.9. 
Stephi an der Adcc in LA 28.9./29.9.