AJP Tour Switzerland

Am 1.2.2020 kämpften unsere Buddies zusammen mit dem BJJ Team Basel an der AJP in Aarau. Nogi wie auch im Gi wurden matches bestritten. Unseren Buddies lief es an diesem Tag besser im Nogi, so konnten die meisten Medaillen in dieser Kategorie geholt werden. Sebi konnte sich in seiner Division mit vielen harten Kämpfen den Ersten Platz sichern, auch Christoph und Markus konnten ihre Gegner besiegen. 
Stefan setzte sich unter anderem mit zwei Footlocks durch und sicherte sich den dritten Platz. Auch Jerome konnte eine bronze Medaille gewinnen. 
Wir freuen uns schon auf das nächste Turnier mit euch. 
oss


Striking Promotion

Im Dezember 2019 wurden neue Striking Ranks verteilt. Für Disziplin, verbesserte Technik, regelmässiges Training oder gewonnene Kämpfe gibt es jeweils eine neue höhere Farbe für unsere Buddy Gym Mitglieder. Auch im 2020 wird es weiter gehen mit Striking Promotions. 


Am Stundenplan werden ab 2020 kleine Änderungen vorgenommen. 
Wir freuen uns auf ein weiteres training- und erfolgreiches Jahr mit unseren Buddies! 
let 2020 begin. 

Weihnachten / Neujahr Training

Das Gym bleibt an folgenden Tagen geschlossen: 

Weihnachten:
24.12. / 25.12. / 26.12. 

Neujahr:
31.12. / 1.1. / 2.1. 

Frohe Weihnachten und
guten Rutsch ins neue Jahr.

Buddy Gym Team

In-house Grapplingturnier

Am letzten Sonntag organisierten wir seit langem wieder einmal ein in-house Grapplingturnier. Mit 4 Kategorien und mehr als 30 Teilnehmer, konnten wir ein gutes Turnier durchführen. Nach dem Turnier wurde noch zusammen gegessen und geplaudert. 
Wir bedanken uns bei allen die gekommen sind, gekämpft, geholfen, zugeschaut oder Dessert gemacht haben. Nur mit Einsatz von allen konnten wir so einen Event durchführen.

Eagles FC Moldawien

Kenji, mit Unterstützung von Stephi, reiste nach Moldawien für seinen Fight.
Bei Eagles Eliminations FC bestritt er den Co Main Event des Abends, gegen den Ukrainer und Interims Champ von Eagles FC Dmytro Predebaylo. 
Die erste Runde lief nicht zum Vorteil von Kenji, jedoch in Runde 2 und 3 konnte er dominieren und erkämpfte ein Tko mit Ground and Pound in der dritten Runde. 
Vierter Sieg in Folge für Kenji und konnte seine Bilanz auf 10-3 verbessern.